Informationen Veranstaltung

Ausstellung
Lichter des Weltraums - Rudolf Swienty
01.03.2020 bis 03.04.2020
Cafe im B

Der 1939 in Lukau/Oberschlesien geborene Künstler Rudolf Swienty, entdeckte schon früh seine musischen Neigungen und besuchte als Jugendlicher eine Musikschule. Aufgrund der schwierigen Nachkriegszeiten verschlug es ihn aber zunächst in den Bergbau. Der Umweg über die Tätigkeit als diplomierter Restaurator in der Denkmalschutzpflege bei der UNESCO, führte ihn 1979 als Aussiedler nach Deutschland. Hier schulte er sich über Fernkurse und die Volkshochschule im Malen und Zeichnen.


Durch seine Liebe zur Malerei, die er erst jetzt im Ruhestand wieder vollständig ausleben kann, schöpft er Kraft und Energie. Seine Werke spiegeln diese Lebenslust und -freude wider.


Eine besondere Stellung nehmen für ihn seit jeher alle Facetten der Natur ein. Ihre prachtvollen Farbpaletten, Lichtspiele und Strukturen fängt er auf sinnliche Art in seinen Ölgemälden ein. Wie mit einer magischen Aura versehen, üben seine Bilder des, uns noch so fremden, Universums eine geheimnisvolle Anziehungskraft auf uns aus.


Eröffnung: So. 01.03.2020, 14 bis 17 Uhr

Eröffnung: Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner

Musik: Michael Goldort (klass. Gitarre)


Ausstellung: So. 01.03. bis Fr. 03.04.2020

Mo-Fr: 09-12 Uhr, Mo-Do: 14-16 Uhr, So: 14-17 Uhr

Cafe im Bürgerzentrum Chorweiler