Bürgercafé

Mittwochscafé:

 

29.8. - "Wege zum Anerkennungsverfahren" (Jobcenter Köln-Nord)

Beratung zu beruflichen Perspektiven, Hilfe auf der Suche nach einer geeigneten Arbeit, Unterstützung bei der Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen

05.9. - Verbraucherberatung (Verbraucherzentrale NRW)

12.9. -"Wege zum Beruf in Deutschland" (Jobcenter Köln-Nord)

Informationen und Tipps zur Erlangung eines Berufsabschlusses in Deutschland - Viele Wege führen zum Abschluss

19.9. - Schachturnier (Angebot der russischen Gemeinde)

26.9. -"Sprachcafé" (Sozialraumkoordination Bürgerzentrum Chorweiler)

Zwangloses Kennenlernen und Austausch aller Bürgerinnen und Bürger unterschiedlicher Nationen und Sprachen

3.10. - Feiertag - Café geschlossen

10.10. - "Stadtteileltern"

Die Stadteileltern stellen sich vor.

17.10. - "Kreativcafé" (Flüchtlingsinitiative)

Die Flüchtlingsinititative des Büros für Soziales und Gemeinwesenarbeit der Katholischen Kirchengemeinde Hl. Johannes XXIII lädt Besucher und Besucherinnen herzlich dazu ein, selbst kreativ zu werden und bei einer Tasse Kaffee oder Tee die Freude am Malen zu entdecken.

24.10. - "Stadtteilcafé" (Sozialraumkoordination)

Das Stadtteilcafé unter der Führung der Sozialraumkoordination bietet Möglichkeiten, mehr über den Stadtteil Chorweiler und seine Geschichte zu erfahren, Angebote kennenzulernen und über die Anliegen der Bewohner und Bewohnerinnen ins Gespräch zu kommen.

31.10. - Kunst-Workshop mit Klavier- und Gitarrenmusik (Angebot der russischen Gemeinde)

7.11. - Offenes Demokratiecafé (Demokratiewerkstatt - Karl-Arnold-Stiftung)

Das offene Demokratiecafé bietet Raum, um sich zu begegnen und mit anderen ins Gespräch zu kommen, aber auch um eigene Anliegen und Wünsche zu äußern, an Diskussionen teilzunehmen und über Politik und das Leben im Kölner Norden zu sprechen.

14.11. - Jazz-Nachmittag mit Ausstellung der Kinderbilder "Urlaub 2018" (Angebot der russischen Gemeinde)

21.11. - "Stadtteilcafé" (Sozialraumkoordination)

Das Stadtteilcafé unter der Führung der Sozialraumkoordination bietet Möglichkeiten, mehr über den Stadtteil Chorweiler und seine Geschichte zu erfahren, Angebote kennenzulernen und über die Anliegen der Bewohner und Bewohnerinnen ins Gespräch zu kommen.